Biografie Silke Häußler

Meine Wurzeln liegen in der Südheide in Hermannsburg. Hier hat es mich wieder hingezogen und heute lebe ich hier mit meiner Familie. In unserem Haus befindet sich ebenfalls Raum für meine Tätigkeiten, die ich mit den steten Veränderungen des Lebens immer wieder neu vereine.

Lebenslauf

1980-93Schule mit Abschluss der allgemeinen Hochschulreife am Christian-Gymnasium in Hermannsburg
1993-94freiwilliges ökologisches Jahr (FöJ) im Otterzentrum in Hankensbüttel
1994-98Ausbildung zur Keramikerin (Scheibentöpferei) in Wolfsburg (Gesa Petersen) und Fischerhude (Carola Süß)
1998-01Ausbildung zur Ergotherapeutin in Celle
2001-03in Teilzeit tätig als Ergotherapeutin in der Praxis Aevermann und Spöring in Walsrode
2006-11in Teilzeit tätig als Ergotherapeutin in der Praxis Schütze in Munster
seit 2011Eigene Töpferei (Töpfer- und freie Malkurse für Erwachsene und Kinder, Ausstellungen, Töpferladen)
seit 2012kinesiologische Einzelbehandlungen in eigener Praxis
2013Abschluss Heilpraktikerin für Psychotherapie
2015Leitung der Töpferei in der Werk- und Lebensgemeinschaft Dalle (WfbM) in Teilzeit
seit 2016Kursleitung der jährlich stattfindenden Sommerakademie bei Kerstin Homann in Dohnsen (Erlernen alter Handwerke)
seit 2019Angebot von Drehkurse an der Töpferscheibe

Fortbildungen

2007-08Fortbildung zur Fachergotherapeutin für: Pädiatrie bei Rega Schaefgen (2 Module)
2007-10diverse Fortbildungen bei Britta Winter in Wunstorf: ergotherapeutisches Elterntraining (ETET), Selbststrukturierungstraining für Jugendliche mit ADHS (Tricky Teens), Integration in das soziale Umfeld
2009-10kinesiologische Ausbildung nach „Three in One Concepts“ bei Marion Hoffmann in Nienhagen und bei Traute Boll in Holle
2014-18kunsttherapeutische Weiterbildung (4-jährig) bei Grit Wuttke in Celle
2019Fortbildung zur Sterbebegleiterin

Wir alle sind bestimmt zu leuchten wie es die Kinder tun.
Es ist unser Licht nicht die Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht. – Nelson Mandela